Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden
Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden

Bäume pflanzen

Sie suchen einen Gärtner zum Pflanzen von Bäumen? Wir haben 10.506 Anbieter in dieser Kategorie. Anfrage absenden.

NACHFRAGE SCHAFFEN ZU

32.329 eingetragene Fachkräfte

85.329 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Bäume pflanzen

Benötigen Sie einen Baumpflanzservice? Wilio hilft Ihnen bei der Suche nach Qualitätsexperten für die Anpflanzung von Obst- und Nadelbäumen und Rispen. Der Preis für das Pflanzen von Obst- und Ziergehölzen hängt in der Regel vom Leistungsumfang ab. Weitere Informationen zu Dienstleistungen finden Sie unter Bewässerungs- und Düngemittelkosten, die von einem unserer 10.506 Gärtner in der Kategorie bereitgestellt werden

Siehe auch:Preis

32.329 eingetragene Fachkräfte

85.329 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Nützliche Informationen

Was musst du wissen

Bäume pflanzen Was ist der beste Weg, Bäume zu pflanzen? Es gibt wieder Zeit zum Pflanzen von Bäumen! Mit seiner kälteren Tageszeit- und Nachttemperaturen ist die ideale Saison, um Bäume und große Sträucher zu pflanzen - größere Pflanzen brauchen eine ganze kalte Saison, um tiefe Wurzeln einzuschreiben und vor dem Frühling des Tropfens zu verwurzeln. Es gibt jedoch einige Desinformationen, wie Sie den Baum richtig pflanzen können. Wir möchten nicht, dass Sie desinformiert werden, also bringen wir Ihnen einen Überblick über den Baumpflanzen im Park. Wann können Bäume und Sträucher pflanzen? Die Anpflanzung ist am besten von Oktober bis April. Vermeiden Sie es, im geschwollenen Pflanzen zu pflanzen (auf der Bodenoberfläche niedergelassen) oder am Boden der Grube gesammelt) oder gefroren (zu hart) Boden. Die in Container angebauten Pflanzen können jederzeit während des Jahres genutzt werden, es ist jedoch einfacher, sich um sie zu kümmern, wenn sie im Herbst oder im Winter gepflanzt werden, da sie weniger bewässert werden müssen als im Frühling oder Sommer. Bloße und verwurzelte Bäume und Kreuze sind nur im Herbst und im Winter verfügbar. Sie sollten sofort gepflanzt werden, aber wenn die Situation nicht zulassen kann, kann es nicht erhofft werden (vorübergehend mit dem Boden, um trockenes Trocknen zu vermeiden), bis sie eingestellt werden können. Wie pflanze ich einen Baum oder einen großen Strauch? Vorbereitung des Ortes Pflanzen werden nicht wachsen, wo der Boden zu wenig Luft enthält oder Bodenfeuchtigkeit übermäßig oder unzureichend ist. Vorbereitung, bevor die Landpflanzung darauf abzielt, diese Bedingungen zu verbessern: Lassen Sie den Boden auf die Tiefe der äquivalenten Höhe der Wurzelkugel und einen weiten Bereich, um die Verdichtung auszuschließen und die Drainage zu verbessern. Sie helfen der Bodenstruktur auf schweren oder sandigen Territorien, die organische Substanzen integrieren. Zum Zeitpunkt der Anpflanzung ist es nicht angemessen, Dünger anzuwenden. Bei schlechten Böden, die den Augenhäuber-Pilzimpfstoff sprühen und mit Wurzeln in Kontakt mit Wurzeln, können den Bäumen und Sträuchern helfen, Wurzeln. Wenn sich Böden über den Winter befinden, berücksichtigen Sie, ob die Bäume besser für nasse Böden geeignet sind, den Abfluss umsetzen oder einen leichten Hügel von etwa 25 bis 30 cm und einem Durchmesser von 1 m entsorgen. Zaubererpflanzen. Entfernen Sie Anlagen aus Containern oder Textilverpackungen (einige Tree-Exemplare geben an, dass die Verpackung auf der Grundlage ihrer Gewährleistungsbedingungen hinterlassen wird, jedoch typischerweise gelöscht werden soll). Mit Ausnahme von Magnolien und Eukalyptus, die sich schlecht mit der Störung der Wurzeln trägt. Führen Sie potenzielle Wurzeln weiter ab und erweitern Sie sie von bloßen Wurzeln, um eine Vorstellung von ihrer Größe zu erhalten. Es ist nicht notwendig, die Wurzeln zu verdienen oder auf andere Weise zu stören, die den Boden in Form eines Balls schützen. Treten Sie die Pflanzgrube nicht tiefer als die Wurzeln, ist jedoch mindestens dreimal der Durchmesser des Wurzelsystems ideal. Wenn die Seiten der Pflanzgrube verdichtet werden, bevor er den Boden sanft scheißen. Rundkreispflanzungslöcher sind leichter für Grägiebereiche, aber quadratische Pflanzenlöcher helfen bei Wurzeln in den Ecken, wenn es schwerer Boden ist. Das quadratische Loch im Kreis verbindet die beiden Elemente. Nackte Wurzeln oder Büsche tränken sich für ein Inhalation für etwa 30 Minuten. Und bevor Sie sie aus Töpfen wählen, setzen Sie ihre Container gutes Wasser. Setzen Sie einen Baum oder einen Strauch in die Pflanzgrube ein und legen Sie es so, dass sie nach Abschluss der Anpflanzung in einer Ebene mit Bodenoberfläche Wurzeln sind. Bei Anlagen, die in Behältern angebaut werden, werden die oberen Schichten des Komposts reduziert, um die Wurzeln teilweise zu kratzen. Tiefe Anpflanzung verhindert die notwendige Luftbewegung in das Wurzelsystem, und der untere Kofferraum ist anfällig für Krankheiten - er kann zu einer schlechten Verführung führen. Fügen Sie ggf. die Anzahlung ein. Kleine Bäume erfordern es nicht, aber wenn Sie größer sind, sollten Peak-Deposit-Proben verwendet werden. Füllen Sie die Pflanzgrube vorsichtig zwischen allen Wurzeln und setzen Sie das Land um sie herum, um Lufttaschen auszuschließen. Es gibt wenig Beweise dafür, dass zusätzliche organische Substanzen an den Boden der Pflanzgrube hinzuweisen; In der Tat kann dieses Verfahren das Wurzeln mit Pflanzen verhindern, da sie durch organische Substanzen abgebaut werden, und es kann negativ auf den Baum wirken. Schmutz sanft fest, um eine Hartmassenverdichtung zu vermeiden und Wasser hineinzudringen. Bei Bedarf vor Beschädigungen, Hirsch oder Kaninchen, mit einer Spirale von Bäumen, Hühnerdraht-Protektoren oder dergleichen schützen. Anschließende Pflege Gießen. Dürre ist bei neu gepflanzten Bäumen und Sträuchern üblich. Auch in kaltem und feuchter Flug vervollständigt der Regen selten den Bestand an Bodenfeuchtigkeit. Der Boden kann um die Wurzeln trocknen, auch wenn die Oberfläche feucht ist. Insbesondere verursachen die Windbedingungen wahrscheinlich Wassermangel. Wenn Sie mattierte, unbelebte Blätter bemerken, zeugt es von Stress und Dürre, welchen Baum erscheint. Im Idealfall mit Wasserverlust und Bewässerung, um schädlich zu vermeiden. Gießvorrichtungen helfen, neu gepflanzte Bäume zu gießen, wie zum Beispiel: Bewässerungsröhre (ein biologisch abbaubares Bewässerungsrohr aus Kartoffelstärke) oder Bewässerungsbeeren. Es ist möglich, sie zu bewässert, insbesondere für schlecht leitende Böden und durch automatische Bewässerungssysteme, was zu verrottenden Wurzeln und Symptomen der ebenen Trockenheit führt. Im Zweifelsfall graben Sie die Seitenseite der Wurzelkugel aus, um zu erkennen, ob der Boden vor dem Ausgießen trocknen beginnt. Der erforderliche Betrag variiert in Abhängigkeit von der Art des Bodens, jedoch in der Regel 30 - 50 Liter pro Quadratmeter (4 - 6 Packungsbehälter) jede Woche bei trockenem Wetter während einer Vegetationsperiode. Weed-Entfernung und Mulch Unkraut, Rasen und andere Vegetation erfassen Wasser, bevor es die Wurzeln neu gepflanzter Bäume und Sträucher erreicht. Halten Sie in den ersten drei Jahren eine Kreisanlagen ohne Vegetation mit einem Durchmesser von mindestens 1,2 m, um dieses Problem zu vermeiden. Der Kreis kann ohne das Weiden mit dem Rösten mit einem Mulch-Pad oder einem Kontakt oder einem System der Weed-Zerstörung aufrechterhalten werden. Es ist auch nützlich, Mulch über diesem Kreis zu legen, um Holzstiele, die kein Mulch enthalten, den 10-cm-Kragen, um das Risiko einer Verrottung der Kruste zu verhindern. Düngung. Düngemittel dürfen nicht bei der Anpflanzung hinzugefügt werden, können jedoch nach dem Ansprechen der Saison verwendet werden, wenn der Boden sehr arm ist oder ein schnelleres Wachstum benötigt wird. Wenn Sie jedoch Mycorrhizin-Pilze (z. B. Wurzelgrow) verwenden, verwenden Sie jedoch keinen Düngemittel, denn Phosphor (üblicherweise in Düngemitteln und Superphosphat verwendet) können Sie unterdrücken. Formativer Druck. Reparaturschnitt an entstellten Bäumen ist am besten, während der Baum noch jung ist. Dies kann eine Verkürzung oder Entfernung von wettbewerbsorientierten Führungskräften und Entfernen von beschädigtem, totem oder krankem Holz umfassen. Eine allmähliche Entfernung der unteren Seitenseite (d. H. J. Seitenabläufe basierend auf dem Hauptkofferraum), wenn ein klarer Stamm benötigt wird. Besuchen Sie unsere Website über ein formatives Beschneiden neuer Bäume. Bindung und Entfernung von Pins bearbeiten Im Frühjahr und im Herbst prüfen Sie Krawatten und stellen Sie sie an, um Stiele zu verhindern. Nach zwei Vegetationszeiten sollte der Baum ausreichend Wurzelwachstum sorgen, damit der Baum verankert ist, und die Pins können entfernt werden. Frage: So pflanzen Sie einen Sämling oder einen Sortieren? Antwort: In der Tat gibt es zwei große Bäume-Pflanzmethoden. Einer ist ein Baum, der mit einem intakten Wurzelkugel pflanzt. Bäume können an einen Stoff und ein Hinterkopf gebunden sein oder in einem Kunststoffbehälter gezogen werden. Diese Bäume sind für Sämling konzipiert. F: Wann ist die Saisonpflanzung von Bäumen? Antwort: Das Pflanzen von "nackten Wurzeln" erfolgt in den Wintermonaten, meistens nach dem 15. Dezember, aber bis zum 31. März. Frage: Muss ich wirklich meinen neuen Baum mullieren? Antwort: Neue Sämlinge und Bäume brauchen genügend Lifa. Der Mangel an Wasser ist die Hauptursache für starke Stress für neu gepflanzte Bäume. Mulch ist der beste Freund von Bäumen. F: Wie finde ich, dass ich bereit bin, einen Baum zu pflanzen? Antwort: Bist du bereit, einen gesunden Baum zu pflanzen und zu erziehen? In dieser Quy über Bäume finden Sie alle notwendigen Informationen und finden Sie heraus, wenn Sie ein erfolgreiches Wachstum eines gesunden Baumes bereit sind. F: Wo kann ich Bäume zum Pflanzen kaufen? Antwort: Bäume können in den meisten Staaten im privaten, industriellen und nationalen Kindergarten erworben werden. Sie müssen bei einem Förster über bestimmte Arten von Bäumen informiert sein, die für Ihren Anpflanzungsbereich geeignet sind. Frage: Wo kann ich Baumpflanzenhilfen kaufen? Antwort: Bevor Sie mit tollen Sämlingen beginnen, müssen Sie ein ordnungsgemäßes Sämlingsgerät kaufen. Eine angemessene Verwendung geeigneter Geräte liefert ordnungsgemäße Besprechungen und Arbeiten leichter. Frage: Wo solltest du ein Sämlinge oder einen Baum anpflanzen? Antwort: Verwenden Sie den gesunden Menschenverstand beim Sämlingsbaum. Wenn der Baum erwartet wird, wird erwartet, dass sie bis zur Höhe aufwachsen oder sehr expandieren wird, geben Sie ihm einen Raum, der ein weiteres Wachstum benötigt. Das Verständnis von Spezies Feuchtigkeit, Licht und Bodenbedürfnisse ist äußerst wichtig. F: Was sind die Bäume mit Wurzelpaketen? Antwort: Wurzelpakete sind in der Regel älter als zweijährige Sämlinge und werden von kommerziellem oder staatlichen Land für Kindergärten ausgegraben. Sie werden individuell mit den mit einem sturmförmigen Boden bedeckten Wurzeln geliefert. Frage: Was sind die Samen der Bäume "Bloße Wurzeln"? Antwort: Sadenice mit kostenlosen Wurzeln sind in der Regel zwei bis dreijährige Bäume, die in kommerziellen oder staatlichen Krankenschwestern gewachsen sind. Sie werden hauptsächlich nur mit Wurzeln geliefert, die mit nur einem sehr nassen Medium oder einem Trichter bedeckt sind. Frage: Wie viele Bäume sind sie in den Vereinigten Staaten gepflanzt? Antwort: Es wird mehr als 1,5 Milliarden Bäume geben, die fast drei Millionen Hektar in Hunderten von Krankenschwestern in den Vereinigten Staaten wachsen werden. Frage: Wie groß muss ein Loch sein? Toll. Mit der Schaufel ein Tritt eine Marmelade, die kleiner ist als die Tiefe der Wurzel des Baums und zweimal breiter als der Wurzelkugel. Vielleicht können Sie mit einem Loch, das 1,5 mal breiter ist, aufrechterhalten, aber ich denke, dass es breiter ist, ist besser. Frage: Lege ich einen Kompost in das Loch? Antwort: Normalerweise nicht. Das Füllen des Lochs nur mit erstklassigem Boden oder Kompost fördern die Wurzeln des Baums in der Regel, um in ihrem hübschen und gemütlichen Loch zu bleiben, wo sie ein Fest haben. Wenn Sie nicht am Tisch haben, alles, was Sie essen möchten, gehen Sie ins Restaurant und machen auch die Wurzeln Ihres Baums. Anwesenheit, um 75% des ursprünglichen Bodenes mit 25% des Komposts zu mischen, und fügen Sie ihn wieder in die Grube hinzu. Normalerweise, wenn das ursprüngliche Land nicht wirklich schlimm ist, lassen Sie es im Raum. Mutter und Kinder helfen, junge Bäume zu pflanzen. Frage: Kann ich meine Tasche nach dem Pflanzen um den Wurzelkugeln lassen? Antwort: Es wird nicht empfohlen. Die Tasche war in der Vergangenheit ziemlich ökologisch, aber die heutige Tasche wird oft durch chemische Substanzen imprägniert, um nicht zu fielen. Wenn Sie den Beutel um den Baum verlassen, kann es eine Barriere für ihre Wurzeln schaffen, und es kann den Baum im Wurzeln und Wachstum verhindern. Es ist am besten, es zu entfernen. F: Habe ich den Baumanker? Antwort: Nur wenn drohend droht, wenn es ein ungewöhnlich windiger Ort ist oder ein Baumspitze überproportional groß ist, sonst, sonst verlassen Sie es. Das Baumwachstum reagiert auf ihre Umwelt, so dass die Wirkung des Kofferraums eines Baums oder Zweigen, der von Brise schwingt, die Wurzeln des Baums eigentlich stärker und tiefer.