Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden
Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden

Estrich

Sie suchen Estrichleger? Wir haben 24.585 Anbieter in dieser Kategorie. Anfrage absenden.

NACHFRAGE SCHAFFEN ZU

32.329 eingetragene Fachkräfte

85.329 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Estrich

Benötigen Sie einen Laichdienst? Wilio hilft Ihnen bei der Suche nach Qualitätsexperten für Beratung, Beratung, Konstruktionsschwerpunkte, Vorbereitung des Untergrunds für Estriche. Der Preis für Unterbodenbeschichtungen richtet sich in der Regel nach dem Leistungsumfang. Weitere Informationen zu den Dienstleistungen: maschinelles Schleifen und Ökostyrolbeton, die von einem unserer 24.585 Bodenleger in der angegebenen Kategorie bereitgestellt werden.

Siehe auch:Preis

32.329 eingetragene Fachkräfte

85.329 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Nützliche Informationen

Was musst du wissen

Alles, was Sie über Bildschirme als guten Meister wissen sollten Der Bodensabmal ist in der Regel ein Zementmaterial, das aus Zement, Kies, Wasser und zusätzlichen Materialien hergestellt wird. Es wird entweder auf eine Massivbetonplatte oder an der vorgefertigten Bodeneinheit angewendet. Der Zementstrecker kann unter allen Etagen und verschiedenen Räumen - Innenräumen und Garagen verwendet werden. Genau deshalb gehört es zu den am häufigsten verwendeten Arten von Bodenschirmen. Definitionen verschiedener Arten von Estrichen. Wir kennen verschiedene Arten von Bildschirmen, die sich in einem Substratverbindungsverfahren oder einem verwendeten Material unterscheiden: Balancing Estrich - POFER DES FÜR DEM SEINE PINKEILE UND ERHALTEN DER RECHTSBOHNUNG. Tragen Sie Estrich - ein Estrich, der als Boden dient. Geflebte Peiser - Porer, das für ein fertiges Substrat gelegt wird. Ungebunden (getrennt) Estrich - ein Estrich aus dem Substrat, das durch eine Trennschicht getrennt ist. Der schwebende Estrich - ein Abschaum, der auf die akustische oder thermische Isolierung gelegt wird. Es gehört zu den getrennten Estrichen. Zementsandscanning - Eine Poren, die aus einem Poster besteht, der Sand auf die maximale 4 mm-Aggregatgröße enthält. Sanfte Betonblech - Eine Mantel, die aus Beton besteht, in der die maximale Aggregatgröße 10 mm beträgt. Das Estrich anhydrit ist Calciumsulfat. Das Magnesium-Estrich ist das Magnesiumoxid. Asphalt-Estrich - Asphalt wird als Bindemittel verwendet. Pumpbare Selbstniveau-Estrich - ein Estrich, der in flüssiger Konsistenz gemischt wird und die von der Pumpe transportiert werden kann, um dort zu platzieren, wo er gelegt werden soll. Wie kann man einen geeigneten Bodensatz auswählen? Zementsandstreben eignen sich für alle Anwendungen (geklebte Estriche, ungebundene Bildschirme), vorausgesetzt, sie werden korrekt angewendet. Ihr größter Nachteil ist jedoch die Trocknungszeit. Die Trocknungszeit wird für den Tag für jeden Millimeter der Münzdicke geschätzt. Calciumsulfat-Beschichter können als gebunden oder ungebunden (getrennt) betrachtet werden. Diese Beschichtungen können auf viele größere Oberflächen wie Zementstreben angewendet werden, dürfen jedoch keine Verstärkungen verwenden (Calciumsulfat reagiert in einer nassen Umgebung mit Stahl). Diese Estrichen eignen sich nicht für die Verwendung bei feuchten Bedingungen oder wo die Umwicklung auftreten könnte. Der Puffer kann aus verschiedenen Gründen ausgewählt werden. Sie können es mit einer glatteren und einer dicken Oberfläche sichern und eignen sich auch für Fußbodenheizung. Auf dem Puffer können dann verschiedene Arten von Böden angewendet werden. Bodenmantelanwendung. Für alle Arten von Estrichen (Sand, Zement, Zusatz von Calciumsulfat) ist es von großer Bedeutung, das Substrat herzustellen, für das der Estrich klebend / angewendet wird. Es ist wichtig, dass die Oberfläche des Substrats gereinigt wird und alle Oberflächenverunreinigungen entfernt werden. Der Floor-Estrich kann direkt an dem Substrat stecken oder auf der Trennschicht gelegt werden. Dies wird verwendet, wenn es nicht möglich ist, Kohärenz mit dem Substrat sicherzustellen. Wenn die Verstärkung benötigt wird, können feine Metallgeflecht, Polypropylenfasern oder feines Glasmaschen verwendet werden. Fertige Sandstrahlen- oder Zementstrecke, die direkt in der Produktion gemischt werden, sind besser als die Beschichtungen, die Sie selbst herstellen - gekennzeichnet durch ein konsistenteres Material. Einige Hersteller haben fließende Beschichtungen, die zum Zeichnen geeignet sind, mit denen es sehr einfach funktioniert. Die meisten dieser Estrichen sind Anhydritverbindungen, in denen Calciumsulfat als Bindemittel verwendet wird. Der Anhydrit-Estrich wird schneller aufgetragen als der traditionelle Sand- und Zementstrecke. Es kann auch in Verbindung mit der Fußbodenheizung verwendet werden. Was ist die richtige Schichtdicke? Die Dicke der Bodenbetrag sollte sofort zu Beginn der Rekonstruktion bestimmt werden. Wenn seine Dicke falsch ist, könnte es eine Vielzahl von Problemen geben, das Bewälumen, den Schreien und dergleichen anhebt. Die minimale Dicke von 25 mm wird bei Puffertöpfe empfohlen. Um mögliche Abweichungen in fertigen Betonniveaus zu kompensieren, sollte eine 40 mm dicke (mit Toleranz ± 15 mm) gegossen werden, was ein Minimum der genannten Beschichtung - 25 mm gewährleistet. Bei Selbstniveau-Estrichen wird die minimale 3 mm dicke Dicke empfohlen und das Maximum beträgt 80 mm. Die Dicke des ungebundenen Zementproteins sollte nicht weniger als 50 mm betragen. Wenn wir die Abweichungen jedoch berücksichtigen, sollten die Dicke der Bildschirme um 70 mm betragen. Da es sich um ein nicht gebundenes Estrich handelt, ist es notwendig, mit dem Risiko von Beschichtungsschirmen gezählt zu werden, sodass es empfohlen wird, einen solchen Estrich in eine größere Dicke anzuwenden. Bei der Dicke des Nasengebets, das als Boden selbst dient, müssen Sie vorsichtig sein. Wenn es einen geklebten Trägerbahnen gibt und die Abweichungen berücksichtigt, sollte seine Dicke 40 mm betragen. Mindestens 100 mm dick, wird eine Dicke des Risikos empfohlen, dass eine Dicke von 150 mm betrachtet werden sollte, um das Risiko von Curl zu minimieren.