Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden
Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden

Parkett

Sie suchen einen Parkettleger? Wir haben 25.188 Anbieter in dieser Kategorie. Anfrage absenden.

NACHFRAGE SCHAFFEN ZU

32.351 eingetragene Fachkräfte

85.425 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Parkett

Sie benötigen einen Parkettservice? Wilio hilft Ihnen bei der Suche nach Qualitätsexperten zum Entfernen alter Böden, Nivellieren des Untergrunds, Nivellieren, Flächen- und Materialberechnung, Verlegen von Parkett. Der Preis eines Parkettbodens hängt in der Regel vom Leistungsumfang ab. Weitere Informationen zu den Dienstleistungen: Nivelliermaterial, Gummihammer, Spachtelmasse, Leisten, Säge, die von einem unserer 25.188 Bodenleger in der angegebenen Kategorie bereitgestellt werden.

Siehe auch:Preis

32.351 eingetragene Fachkräfte

85.425 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Nützliche Informationen

Was musst du wissen

Ist der hölzerne Parkettboden für Sie richtig? Hölzerne Parkettböden - Fliesen, die mit kleinen Hartholzstücken in wiederkehrenden Proben verlegen sind - waren in den Haushalten üblicherweise üblich. In den 1960er Jahren schien fast jedes Haus eine Küche, ein Esszimmer, ein tägliches Zimmer oder ein Zimmer zu entspannen, um bei dieser Etage zu entspannen. Später ist dieser Stil allmählich in die Non-Bedeutung gefallen, wenn neuere und günstigere Optionen wie Laminate und Luxusvinyl erschienen. Diejenigen, die Holzböden wünschen, wählten auch hauptsächlich Qualität. Konische Auswahl Hölzerne Bodenhändler reduzierten allmählich ihre Wahl und nur mehrere Arten von Hölzernen Parkettböden. Einige der wichtigsten Hersteller verkaufen limitierte Parkettbeträge oder absolvierten die Produktion ihrer Produktreihen, obwohl Sie in einigen Filialen Lieferungen finden, die zum Verkauf angeboten werden. Aber größer ist das Angebot von Vinylböden mit Holzparkettentarkt. Holzparkett produzieren immer noch, auch wenn Sie eine kleine Jagd haben, um den gewünschten Stil zu finden. Wenn Sie sie auswählen, verfügen Sie über ein einzigartiges Etappenheim. Leistungen Mutiger Stil. Einfache Installation Keine anfängliche Fertigstellung erforderlich Ideal für moderne Stile Mögliches Finish Verhältnis Längere und anspruchsvollere Suche Stil kann sich veraltet sein Finishing Options Limited. Anfällig für Kratzer Parkett-Podláh-Geschichte. Die ältesten eigentlichen Parkettböden aus Hartholz stammt aus dem 16. Jahrhundert, als die reichen Aristokraten anfingen, es auf den Marmorböden von Handwerkern zu installieren, die diesen Effekt mit einer sorgfältigen Anordnung von kleinen harten Holzstücken in geometrische Muster erstellten. Holzböden verschiedener Typen waren die Grundlage des gesamten Jahrhunderts, aber in der Nachkriegszeit, als er den Teppich regierte, begannen sie sie in den Häusern zu decken. Dies wurde verändert, als die Hersteller von Böden in großen Mengen in den 60er und 70er Jahren dünne Parkettfliesen produzieren. Durch das Erzeugen von Holzfliesen mit Hartholzveneern, die in geometrische Muster angeordnet sind, haben Hersteller den Erscheinungsbild teurer Parkettböden zu einem vernünftigen Preis wiederbelebt. Hausbesitzer begannen mit der Entfernung von Teppichen, um Böden von Parkett herzustellen. Aber kurz, nato bekommt Laminate, Vinylparkett und Porzellanfliesen als bevorzugtes Bodenmaterial. Instandhaltung und Reparatur Die Pflege von Hölzernen Parkettböden ähnelt der Pflege jedes Hartholzbodens. Die tägliche Pflege sollte ein filmendes und trockenes Staubsaugermop von der Mikrofaser umfassen. Nassflecken sollten mit Papiertüchern angesaugt und dann mit einer nassen Waschbase abwischen. Einmal im Monat sollte der Boden mit einem Mittel gereinigt werden, das für Holzböden ausgelegt ist. Verwenden Sie keine Wachse, da die Böden das Finish rutschen und beschädigen. Verwenden Sie niemals einen Dampfwischen auf Parkettboden (oder für jede Holzböcke), da es Feuchtigkeit in Holz schieben könnte. Die jüngsten Parkettarten werden häufig aus massivem Hartholz als vom Furnier hergestellt. Obwohl Schleifen und Finish möglich ist, erschwert er die Tatsache, dass die Struktur des Holzes. Die Hauptänderungen dieser Böden sollten erfahrene Experten erstellen. Entwurf Parkettböden passen modernen Stil. Parkettboden installieren. Das Installieren von Parkettbodenfliesen ist einfach. Fragen Sie sie einfach. Fliesen sind ziemlich dünn, damit sie leicht schneiden können. Die meisten Parkettbodenfliesen erfolgen im Voraus, was bedeutet, dass Sie es nicht heiraten oder malen müssen. Die Dünnheit der Fliesen bedeutet jedoch, dass das Substrat unerlässlich ist, dass das Substrat perfekt flach und gleich ist. Wenn die Biegung des Substrats auftritt, ist der Oberflächenboden unter den Beinen sichtbar feuern. Die Pflege sollte auch für Muster und ihr korrektes Layout erfolgen, um nach den Rändern gerade und symmetrisch zu sein. Das Parquet im Badezimmer ist nicht empfohlen, weil es ein Ort mit hoher Luftfeuchtigkeit ist. Komfort und Komfort. Parkettböden arbeiten in ähnlicher Weise auf Holzböden. Jeder Holzboden ist etwas weicher und heißer als harte Bodenmaterialien unter den Füßen. Keramik- oder Steinfliesen sind kühler und härter als Teppich, Kork oder Luxusvinyl. Wie andere Holzböden kann das Parkett laut sein. Die Menschen bedecken oft ihre Teppiche im Laufe der Zeit, um den Komfort zu erhöhen und das Geräusch zu reduzieren. Parkett vs. Hartholz Einige Experten im Stil haben angegeben, dass Parkettböden auf die Mode zurückkehren sollten. Und verbesserte Produkte helfen, die Zinsen auf Parkett zurückzusetzen. Anstelle von Furnierstrukturen verwendet die meisten der heutigen Parkettfliesen massives Holz. Quellen für Hartholzparkettfliesen sind jedoch begrenzt. Wenn Sie einen hölzernen Parkettboden in Betracht ziehen, erwägen Sie wahrscheinlich seine Priorität im Vergleich zum traditionellen Hartholzboden. Die Vorteile des Parketts gegenüber dem Hartholz ruht in seinem dramatischen Erscheinungsbild, leichter Installation und Eignung für moderne hausgemachte Muster. Hartholz-Boards werden eine bessere Wahl sein, wenn Sie nach Böden mit mehr Flexibilitäts-Dekor suchen. Einige Leute mögen aus veraltet sein, während Holzböden vielseitiger sind.